Sind Luxus-Rehas nur für Prominente?

Kameras, Lichter und soziale Medien können gleichzeitig täuschen und belichten. Sie täuschen die Öffentlichkeit manchmal in dem Gedanken, dass Prominente, königliche Menschen und vermögende Privatpersonen diese unerreichbaren Menschen sind, die nicht so leiden wie wir. Die Lichter blinken und sie befinden sich auf einem roten Teppich, fotografiert und als lächelnd, erfolgreich und preisgekrönt auf Video aufgezeichnet. Wenn jedoch das Licht aus ist, haben diese Leute die gleichen Kämpfe wie wir. Sie kämpfen mit ihrer geistigen Gesundheit, Sucht und Burnout. Und wenn sie dies tun, leiden sie entweder stillschweigend darunter, dass sie nicht in jeder Zeitschrift und auf einem Nachrichtensender erscheinen, oder sie werden von den Medien entlarvt. Sie sind ihrer Privatsphäre und ihres Rechts beraubt, zu ihren eigenen Bedingungen zu leiden und zu heilen, und zahlen den Preis dafür, berühmt zu sein. Es ist umgekehrt proportional - ihr Ruhm und ihr Vermögen steigen, ihre Privatsphäre und ihre Zeit für sich selbst sinken.  

"Allein gelassen zu werden ist das Kostbarste, was man von der modernen Welt verlangen kann." - Anthony Burgess 

Prominente und vermögende Privatpersonen leiden unter psychischen Problemen wie Depressionen, Angstzuständen und Zwangsstörungen. Sie werden ständig und anstrengend überprüft, ob ihre geistige Gesundheit beeinträchtigt ist, meistens. Die Selbstmordrate von Prominenten war schon immer hoch - höher als sie sein sollte. Ihre Erschöpfung und ihr stilles Leiden tauchen wieder auf und werden entweder gestoppt oder durch schädliche Mittel wie Sucht und Rauchen beseitigt. Sie wenden sich häufig Pillen zu, um ihre Ängste zu beruhigen, wie Diastat und Diazepam, die beruhigende Wirkungen haben, Xanax, das gegen Angstzustände wirkt, oder Halcion und Temazepam, die ursprünglich Antidepressiva sind. All dies hat unglaublich schädliche Nebenwirkungen, die im Folgenden diskutiert werden. 

 

Verhaltensabhängigkeit von Prominenten

Abhängigkeiten müssen selbst die Stärksten besiegen. Verhaltensabhängigkeiten umfassen Arbeitssucht, Einkaufen, Glücksspiel, Spielen, Bewegung, Sex- und Pornosucht und vieles mehr. Nur wenige davon scheinen auf den ersten Blick gut zu sein - nämlich Bewegung und Arbeit -, aber ein Übermaß bis zur Fixierung ist niemals positiv. Dies führt schließlich zu einer vollständigen Abhängigkeit und einem eventuellen Burnout. Und da sich Prominente und vermögende Leute einen solchen Lebensstil leisten können, ist es leicht, in diese gefährlichen Muster zu schlüpfen. Schauen Sie sich unser Verhaltens-Gesundheitsprogramm an Hier

 

Verschreibungspflichtige Medikamente & Unkrautmissbrauch von Prominenten

Entsprechend der American Psychiatric Association"Menschen mit einer Substanzstörung haben Denken, Verhalten und Körperfunktionen verzerrt." Diese Substanzen könnten verschreibungspflichtige Medikamente sein - Schmerzmittel - die ursprünglich harmlos zu sein scheinen. Schmerzmittel wie Abstral, Actiq, Dilaudid, Lortab, Bturans, Anexsia und viele andere haben große Auswirkungen, wenn sie nicht mäßig angewendet werden. Es wurde berichtet, dass der Missbrauch von Embeda, einem anderen Schmerzmittel, eine der Hauptpillen ist, die durch Überdosierung zum Tod führen. Unser verschreibungspflichtiges Drogenabhängigkeitsprogramm ist hier um zu helfen. 

Drogen wie Kokain und Heroin versprechen zunächst gute Wirkungen: eine Pause von der realen Welt und ein rauschendes Glücksgefühl. Aber wenn das weggespült wird, bleibt der Person nur die Abhängigkeit und die Unfähigkeit, ohne Verwendung zu funktionieren. Schau es dir an unsere Seite für Drogenabhängigkeit. 

Unkraut hingegen enthält, wie Cannabis oder besser bekannt als Marihuana, geistesverändernde Chemikalien Nationales Institut für Gesundheit. Menschen, die Marihuana konsumieren, neigen dazu, eine Substanzstörung zu entwickeln, bei der sie nicht mehr aufhören können, Marihuana zu konsumieren. Das Verwaltung für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit Im Jahr 2018 wurden mehr als 11,8 Millionen junge Erwachsene abhängig. 

 

Alkoholabhängigkeit und Prominente

Das Hauptproblem bei der Hinwendung zu all diesen oben genannten Mitteln ist die ständige Abhängigkeit und das Gefühl der Zwecklosigkeit, wenn jemand versucht, sich zu erholen. Alkoholismus ist der übermäßige Drang, ständig zu trinken. Die Person kann ohne die bevorzugte Auswahl eines Getränks nicht funktionieren. Laut dem Alkohol-Reha-LeitfadenViele Menschen, die unter Alkoholabhängigkeit leiden, sind auch Spieler und umgekehrt. Prominente, die Alkoholiker und Spieler sind, sind nicht anders und sie haben die Möglichkeit, wiederholt teure Getränke zu kaufen und mit diesem Lebensstil Schritt zu halten. In der Tat sind 20% von Alkoholikern diejenigen, die ein erfolgreiches Leben haben und die Kontrolle über ihre Wege zu haben scheinen. Die Wahrheit ist jedoch, dass sie privat trinken, rauchen und sich selbst verletzen. Hier Sie finden unser Alkoholabhängigkeitsprogramm. 

 

Promi-Reha ganzheitlich behandeln

Deaddiction und die Entscheidung, eine schädliche höhere Macht loszuwerden, ist eine persönliche Entscheidung, die getroffen werden muss, um besser zu werden. Prominente können wählen, ob sie den falschen Weg einschlagen oder ihr Geld ausgeben, um ihren Körper durch Reha-Zentren zu schützen, die Luxus, Komfort und Privatsphäre bieten. Von Nikotinsucht, Schmerzmitteln, Alkohol und Drogen sind diese Zentren bereit zu helfen. Sie beginnen zunächst mit der Diagnose, um zunächst zu sehen, wo. Es könnte eine Doppeldiagnose oder sogar noch komplexer sein. Diese professionellen Zentren sind jedoch dazu da, den Einzelnen durch Entgiftung, spezielle Programme und extreme Sorgfalt wieder nüchtern zu machen. Fehler zu vermeiden und sie zu berücksichtigen, wenn sie auftreten, ist ein Muss. Rückzüge und Rückfälle sind zu erwarten, aber nichts ist unmöglich. 

Das BALANCE Rehabilitationszentrum bietet Luxus und Komfort. Unsere Programme sind da, um jeden durch seine schweren Zeiten zu führen. Mit unseren organisierten Einrichtungen bieten wir Privatsphäre und Unterstützung. Wir möchten sicherstellen, dass Ihr Körper Ihnen gehört, unabhängig davon, ob das Licht aus oder an ist, und dass Sie keine belastende Sucht haben. Sucht ist ein Weg, den Verstand zu verlieren und hinter einer physischen Einheit zu verschwinden, die nicht mehr deine ist. Machen Sie also den ersten Schritt und beginnen Sie die Reise, um Ihre Welt wieder ins Gleichgewicht zu bringen.