Ein Herz eines Kindes ist immer so unschuldig und rein. Es beginnt ungefärbt und unbefleckt und wird dann langsam aufgefüllt, wenn das Individuum erwachsen wird. Deshalb ist die Kindheit eine entscheidende Phase im Leben. In dieser Zeit füllen sich die Farben. Jede Situation und Erfahrung bietet einen anderen Farbton. Einige Herzen werden glücklich und bunt, während andere schwer und verdorben werden. Letzteres ist bei vielen Kindern mit reichen Eltern der Fall. Es scheint, dass die Kinder umso mehr vernachlässigt werden, je mehr Geld und Reichtum eine Familie hat.


"Ein sehr reicher Mensch sollte seine Kinder genug lassen, um etwas zu tun, aber nicht genug, um nichts zu tun." - Warren Buffett


Alles beginnt hier und da mit Nachlässigkeit und harten Worten. Diese Muster sind natürlich nicht auf reiche Menschen beschränkt, aber Studien zeigen eine signifikante Zunahme, insbesondere wenn Kinder reich aufwachsen. Was sind die Gründe und Konsequenzen? Und was können wir tun?

Gründe dafür:
Negative Emotionen entzünden das Feuer. Vernachlässigung und harte Worte sind dann Brennstoffe, die zu diesem Feuer beitragen. Die Eltern sind entweder abwesend, was die Kinder dazu bringt, alles zu tun, was sie wollen, oder sie sind zu hart darin, sie mit dem Besseren zu vergleichen und die höchsten Ergebnisse zu erwarten. Studien der Arizona State University belegen, dass Kinder der Wohlhabenden „unruhiger, rücksichtsloser und selbstzerstörerischer“ werden. Diese Vernachlässigung oder Härte muss auf die eine oder andere Weise herausgelassen werden. Die Daily Mail beleuchtet, wie „Personen, die nicht in der Lage sind, die Leistungen ihrer Vorfahren zu erreichen“, häufiger auf dunklen Straßen unterwegs sind. Und diese dunklen Straßen bergen definitiv Gefahren, die von den Unschuldigen immer unentdeckt bleiben.

Konsequenzen:
ein. Mentale Konsequenzen
Dr. Carl Jung sagte voraus, wie Reichtum ein Fluch sein könnte, und ging die verzögerte Reife an. Reiche Kinder leben in einem „Kokon des Reichtums“, der sie vor dem schützt, was das Leben auf sie werfen kann. Reiche Kinder müssen normalerweise nicht arbeiten, um Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Dies verhindert, dass sie Situationen erleben, die außerhalb ihrer gewohnten Situation liegen. Forschungen des Nationalen Zentrums für Biotechnologie-Informationen untersuchen, womit die meisten reichen Kinder zu kämpfen haben. Mangel an Motivation ist ein wichtiger Bereich. Sie erklären, dass reiche Kinder das meiste haben, was sie bereits wollen oder verlangen könnten. Dies lässt wenig Raum, um tatsächlich für etwas zu arbeiten. Dadurch langweilen sie sich und verlieren die Motivation, aktiv zu sein.

Die Folgen sind nicht auf diese beschränkt. Depressionen und Angstzustände lassen sich leicht in die Psyche der Kinder einschleichen. Die psychische Gesundheit ist immer betroffen und es ist wichtig, aufmerksam zu sein.

b. Verhaltensfolgen
CNN Health hat einen Artikel über die Zukunft dieser reichen Kinder veröffentlicht. Viele haben Probleme, die mit Sucht, rücksichtslosem Fahren unter dem Einfluss und sogar Verbrechen zu tun haben. Der bereits erwähnte „Kokon des Reichtums“ schützt auch die Folgen. Ein Teenager, der wegen Trunkenheit am Steuer und wegen Mordes an Unschuldigen vor Gericht gestellt worden war, wurde von Anwälten verteidigt, indem er in seinem von ABC News geteilten Prozess den Begriff „Affluenza“ verwendete. Diese schlechten Handlungen werden zu einem verhaltenstoxischen Muster; Einmal gestartet, wird es zu einem bösartigen und süchtig machenden Verhaltenszyklus, aus dem man nur schwer ausbrechen kann.

c. Suchttherapie
Abgesehen davon, dass man sich für einen Ausweg Substanzen zuwendet, erleichtert der einfache Zugang zu Alkohol und Substanzen. Unter einfachem Zugang verstehen wir sowohl Geld als auch Verbindungen. In dieser Situation gehen die beiden Faktoren oft Hand in Hand. In einem Interview mit der American Psychological Association untersucht Professor Suniya Luthar die zunehmende Sucht, die bei reichen Kindern festgestellt wird. Luthar fand "noch höhere Raten von Problemen beim Substanzkonsum - das wären Alkohol, Marihuana und sogar harte Drogen." So übernehmen Sucht, ob Drogen oder Alkohol, die Kontrolle über ihr Leben. Vernachlässigt zu werden, führt zu einer Verletzung der Eltern, ohne die Gefahr der Situation zu bemerken.

Lösungen:
Auf der Seite der Eltern ist sofortige Aufmerksamkeit erforderlich. Es ist unglaublich wichtig, sanft, aufmerksam und allgemein zu sein. Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten warnen vor Missbrauch der Aufmerksamkeit. Zu viel und das Atmen des Nackens Ihres Kindes ist schädlich und zu wenig wird vernachlässigt. Das Gleichgewicht zwischen beiden ist ein Muss. Die Kinder sollten sich so akzeptieren, wie sie sind, und sich niemals selbst Schaden zufügen. Es beginnt damit, sich selbst zu bewerten und zu erkennen, dass der Vergleich des Selbst mit anderen giftig ist. Dann kommt die Hand und bittet um Hilfe, um endlich eine Art Stabilität zu schaffen.

Die Kindheit ist ein entscheidender Teil des Lebens. Was während dieser Phase passiert, bestimmt einen großen Teil dessen, wer der Einzelne später ist. Aus diesem Grund ist Elternschaft ein heikler Prozess.

Beim THE BALANCE Luxury Rehab Center, wir sind bestrebt, mit Ihnen bei allen Schwierigkeiten zusammenzuarbeiten, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind. Das Erreichen ist der allererste Schritt. Es braucht Mut und Geduld, und dann nehmen wir es von dort. Mit unseren entwickelten Programmen stellen wir einen Plan zusammen, dem alle Parteien gerne folgen. Die Herzen mögen verdorben sein, aber das hört nie auf, immer wieder zu versuchen, die negativen Auswirkungen rückgängig zu machen und eine unberührte und farbenfrohe Realität zu erreichen.