Schlaflosigkeit und Schlafstörungen verbrauchen die Energie des Körpers

Die Nacht kann die kürzeste Zeit sein, die am meisten erlebt wird, wenn Sie gut schlafen. Was ungefähr 7 Stunden sind, fühlt sich tatsächlich wie ein paar Minuten an. Sie schließen Ihre Augen und die Sonne ist untergegangen und einige Minuten später öffnen Sie sie für eine strahlende Sonne. Dies ist bei vielen Menschen mit einem regelmäßigen Schlafplan der Fall. Für Menschen, die mit Schlaflosigkeit zu kämpfen haben, ist dies jedoch nicht der Fall. Schlaflosigkeit stört das Schlafmuster und entzieht dem Körper Energie.

"In den frühen Stadien ist Schlaflosigkeit fast eine Oase, in der diejenigen, die dunkel denken oder leiden müssen, Zuflucht suchen." »Colette

Schlaflosigkeit ist eine der 3 häufigsten Schlafstörungen nach dem Amerikanische Vereinigung der Schlaftechnologen.

Was ist Schlaflosigkeit, wie kann sie existieren, was sind die Ursachen und was sind ihre Gefahren?

 

Was ist Schlaflosigkeit?

Das Amerikanische Akademie für Schlafmedizin definiert Schlaflosigkeit als "anhaltende Schwierigkeiten mit der Einleitung des Schlafes, der Dauer, der Konsolidierung oder der Qualität". Es hat unglaubliche Schwierigkeiten beim Versuch zu schlafen und die Unfähigkeit einzuschlafen. Wenn die Individuen das schaffen würden, könnten sie Schwierigkeiten haben, wie lange sie schlafen, und ihr Schlaf könnte unterbrochen werden. 

Das Schlafstiftung fügt hinzu, dass Schlaflosigkeit häufig auftreten kann; wöchentlich oder sogar täglich. Es kann auch selten sein, aber es wird immer noch als Schlaflosigkeit eingestuft. Die beiden Hauptkomponenten, die Schlaflosigkeit definieren, sind Schlafstörungen und daraus resultierende Beeinträchtigungen des Tages. Mit ersteren meinen wir die Unfähigkeit zu schlafen, obwohl wir die Mittel dazu haben. Letzteres weist auf die Probleme hin, denen man tagsüber begegnen könnte, wenn man wenig bis gar keinen Schlaf bekommt.

Dies Schlafstörung mag auf den ersten Blick überschaubar erscheinen, aber es wird bald das Leben eines Menschen übernehmen. Damit meinen wir, dass es die täglichen Aktivitäten schädigen und schließlich hemmen wird.

 

Arten von Schlaflosigkeit

Das Schlafpädagogische Organisation erkennt drei Arten von Schlaflosigkeit nach Dauer:

  1. Vorübergehende Schlaflosigkeit
    Es dauert nur etwa einen Monat. Es wird typischerweise durch ein einfaches Ereignis verursacht und versteinert sich daher nicht im Körper. Es könnte sich zu letzteren Typen entwickeln.
  1. Akute Schlaflosigkeit
    Akute Schlaflosigkeit wird auch als kurzfristige Schlaflosigkeit bezeichnet. Es dauert nicht lange, weil es verursacht wird durch Stress oder Angst oder ein bestimmtes Ereignis. Sobald dieses Ereignis vorbei ist, wird Schlaflosigkeit höchstwahrscheinlich auch weg sein. Es dauert normalerweise zwischen einem und sechs Monaten.
  1. Chronische Schlaflosigkeit
    Der letzte Typ ist der längste; Es dauert über sechs Monate und wirkt sich auf das tägliche Leben aus. Es ist unglaublich anstrengend für Körper und Geist und hat das Potenzial, viele Aspekte zu ruinieren.

Das Stanford Gesundheitswesen fügt zwei Typen hinzu, die nicht mit der Dauer zusammenhängen. Primäre Schlaflosigkeit ist, wenn Schlaflosigkeit allein ohne andere Störung besteht. Komorbide Schlaflosigkeit liegt jedoch vor, wenn Schlaflosigkeit neben einer anderen medizinischen oder psychiatrischen Erkrankung besteht. In diesem Fall behindert Schlaflosigkeit die Behandlung. Haben Depression mit Schlaflosigkeit zum Beispiel macht den Fall noch schlimmer.

 

Anzeichen und Ursachen für Schlaflosigkeit

Entsprechend der Nationales Gesundheitswesen, Menschen mit Schlaflosigkeit:

  • Es fällt mir schwer, wieder einzuschlafen
  • Wachen Sie nachts mehrmals auf
  • Nachts wach liegen
  • Fühlen Sie sich müde, auch wenn sie schlafen und dann tagsüber

Der NHS stellt auch fest, dass Jetlag, Drogen, Alkoholund unbequeme Orte sind häufige Ursachen für Schlaflosigkeit.

Das Nationale Institution für Herz, Lunge und Blut berichtet, dass die Hauptursachen mit Depressionen, Stress, Veränderungen und ungesundem Lebensstil zu tun haben. Möglicherweise haben Sie auch ein höheres Risiko in Bezug auf Alter, Genetik und Umwelt. Schlaflosigkeit kann in jedem Alter auftreten, aber je älter Sie sind, desto höher sind die Chancen.

 

Gefahren von Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit geht oft mit Müdigkeit und Einsamkeit einher. Es könnte sich wie eine Zuflucht anfühlen; allein wach zu liegen, wenn die Welt ruhig ist, mag zunächst einladend erscheinen. Körper und Geist fühlen sich jedoch bald unglaublich ausgelaugt.

Da Schlaf ist, wenn sich der Körper auflädt, wird Schlafmangel Sie offensichtlich unglaublich müde und damit anfälliger für Unfälle machen Universität in Buffalo. Probleme mit dem Gedächtnis und Fehler werden immer häufiger auftreten, wenn sich Schlaflosigkeit entwickelt.

Hervorheben der Gefahren von Schlafentzug auf das Herz, die American Heart Association verbindet Schlaf mit gesundheitlichen Problemen. Schlafmangel kann zu Schlaganfällen führen, Fettleibigkeitund Alzheimer-Krankheit. Eine Studie der Nationales Zentrum für Informationen zur Biotechnologie bestätigt, dass bereits eine Nacht Schlafentzug zu Gedächtnisproblemen führen kann.

Schlaf ist daher entscheidend für die Fortsetzung eines gesunden Lebens. Der Versuch, Schlaflosigkeit mit Drogen oder Alkohol zu behandeln, hat nur einen Schneeballeffekt auf die Gesundheit. Harvard Gesundheit warnt davor und befasst sich mit den Risiken der Entwicklung eines gefährlichen Missbrauchszyklus.

 

Behandlung von Schlaflosigkeit und Schlafstörungen

Suchen Sie eine Behandlung für Schlafstörungen, um Ihr Rem-Schlafverhalten zu verbessern? Beim DAS BALANCE-Zentrum für Schlafstörungen, unser Hauptanliegen sind Sie. Wir möchten Ihnen helfen, Schlaflosigkeit bestmöglich zu behandeln. Mit unserem ganzheitlichen Ansatz entwickeln wir einen detaillierten und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlungsplan. Wir identifizieren das Problem und gehen den Problemen auf den Grund. Da Schlafstörungen durch mehrere Ereignisse verursacht werden können, sollten Sie sich darauf konzentrieren, diese Hilfsmittel immens zu reparieren. Schlaflosigkeit hat keine Chance gegen unser Ernährungscoaching, ergänzende Therapien und medizinische Behandlungen.